bepartners

Einordnung von Mezzanine Fonds unter der Anlageverordnung

July 13, 2022

Immer wieder Mittwochs!

Zusätzlich zu unseren podcasts, die auch als "beleuchtet" in Print an unsere Mandanten gehen, berichten wir jeden Mittwoch über interessante Themen, die uns in der Woche in unserer Beratungspraxis begegnet sind.

Diesmal: Einordnung von Mezzanine Fonds unter der Anlageverordnung

Mezzanine Fonds vergeben Darlehen, die rechtlich (Vereinbarung eines Nachrangs) oder tatsächlich (wirtschaftlich unterhalb der Senior Darlehen) zwar noch Fremdkapitalcharakter haben, aber auch eine eigenkapitalähnliche Komponente. Eigenkapitalähnliche Instrumente im Sinne des § 2 Absatz 1 Nummer 13 Buchstabe b) der Anlageverordnung schließen nach dem Kapitalanlagerundschreiben andere Instrumente der Unternehmensfinanzierung (Forderungen aus nachrangigen Verbindlichkeiten) mit ein. Wir diskutieren, ob dieser Nachrang zwingend aufgrund der rechtlichen Vereinbarung eines Nachrangs beruhen muss oder ob ein solcher Nachrang bereits aufgrund einer wirtschaftlichen Schlechterstellung gegenüber anderen Darlehen gegeben ist.

Wie immer – kurz und bündig – in 15 Minuten für Fondsanleger und Fondssponsoren!

Episoden Link:

Anlageverordnung: Lesefassung 

Stay connected

Twitter: 

https://twitter.com/bepartnerspro

Instagram:

https://www.instagram.com/bepartners.pro

LinkedIn:

https://de.linkedin.com/company/bepartnerspro

Podbean App

Play this podcast on Podbean App